Unser interaktiver Online Recherche-Workshop erfreut sich großer Beliebtheit. Die Veranstaltung für Oktober 2021 ist bereits ausgebucht. Daher haben wir uns entschieden die Anmeldung für den nächsten Workshop im Februar 2022 bereits jetzt freizuschalten. Die Module finden vom 07.02.2022 bis zum 09.02.2022 statt.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular unter: https://serviva.com/anmeldung-workshop/

 

Ab sofort können Sie sich hier für unseren interaktiven Workshop Patentrecherche anmelden.

Neben einer Einführung in die Grundlagen des Patentrechts teilen wir unsere Rechercheerfahrung  in Patentdatenbanken mit Ihnen und erarbeiten Recherchestrategien und methodische Ansätze. Bei eigenen Recherchen mit unserem Recherchewerkzeug PATselect 4.0 (Syntax identisch zur Depatisnet-Suche) wenden Sie die erlernten Kenntnisse gleich an und recherchieren eigenständig. Dazu können wir auf ausgewählte Recherchethemen oder von Ihnen mitgebrachte inhaltliche Fragestellungen zurückgreifen.

  • Modul 1: Grundlagen des Patentrechts mit Fokus auf Struktur und Durchsuchbarkeit von Patentdaten; Montag, 04.10.2021 13:00 – 17 Uhr
  • Modul 2: Recherchestrategie und Praxisübungen zu Patentrecherchen im Stand der Technik; Dienstag 05.10.2021 09:00 – 13 Uhr
  • Modul 3: Recherchestrategie und Praxisübungen zu komplexen Recherchen (z.B. Freedom To Operate); Mittwoch 06.10.2021 09:00 – 13 Uhr

Teilnahmekosten für 1 Modul:                    95 Euro pro Person [zzgl. gesetzlicher MwSt]
Teilnahmekosten für 2 Module:                120 Euro pro Person [zzgl. gesetzlicher MwSt]
Teilnahmekosten für alle 3 Module:        140 Euro pro Person [zzgl. gesetzlicher MwSt]

Die Module sind einzeln und unabhängig buchbar, bilden aber ein aufeinander abgestimmtes Gesamtpaket.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Teilnahme am Workshop wird eine videokonferenzfähige Computer-Umgebung (MS Teams) benötigt. Sie erhalten eine Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme.

Serviva GmbH - 15 Jahre erfolgreich am Markt 1
Am 9. März 2006 wurde die Serviva GmbH von Dr. Lars Zanzig und Dr. Raphael Jung gegründet und feiert damit in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Die anfängliche Ausrichtung auf Beratungsdienstleistungen im Bereich des Intellectual Property Managements wurde rasch um die Bereiche Recherche, Überwachung und Softwarevertrieb und -integration ergänzt. Der Anspruch, exzellente Dienstleistungen mit guten Mitarbeitern zu einem fairen Preis anzubieten, prägte das Unternehmen von Anbeginn bis heute.

Das kontinuierliche Wachstum von anfangs vier auf mittlerweile mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurde auch durch die neuen Standorte in Stuttgart und München sowie die Tochtergesellschaft in Wien ermöglicht. Das breite Leistungsspektrum macht die Serviva GmbH zu einem der bestvernetzten und für vielfältige Aufgaben gerüsteten Unternehmen der Branche im deutschsprachigen Raum.

„Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre mit und für unsere Kunden!“,
Dr. Lars Zanzig, Geschäftsführender Gesellschafter

Serviva – Experience Excellence.

Ab sofort können Sie sich hier für unser Webinar Patentrecherche anmelden.

Neben einer Einführung in die Grundlagen des Patentrechts teilen wir unsere Rechercheerfahrung mit Ihnen und erarbeiten Recherchestrategien und methodische Ansätze. Bei eigenen Recherchen mit unserem Recherchewerkzeug PATselect 4.0 werden die erlernten Kenntnisse gleich angewandt und vertieft. Dazu können wir auf ausgewählte Recherchethemen oder von Ihnen mitgebrachte inhaltliche Fragestellungen zurückgreifen.

  •  Modul 1: Einführung in das Patentwesen am Montag, 02.11.2020 9:00 – 13 Uhr
  •  Modul 2: Recherchestrategien und methodische Ansätze am Dienstag 03.11.2020 13:30 – 17 Uhr
  •  Modul 3: Recherchepraxis an Fallbeispielen am Mittwoch 04.11.2020 9:00 – 13 Uhr

Teilnahmekosten für 1 Modul:                    80 Euro pro Person [zzgl. gesetzlicher MwSt]
Teilnahmekosten für 2 Module:                100 Euro pro Person [zzgl. gesetzlicher MwSt]
Teilnahmekosten für alle 3 Module:        120 Euro pro Person [zzgl. gesetzlicher MwSt]

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Teilnahme am Workshop wird eine videokonferenzfähige Computer-Umgebung benötigt. Sie erhalten eine Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme.

Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur telefonischen Anmeldung melden Sie Sich gerne bei Frau Andrea Bornfleth, Tel. 030/8877-1300 oder senden uns eine E-Mail an seminare@serviva.com

Wir freuen uns auf Sie und unser gemeinsames Webinar Patentrecherche!

Auch im Jahr 2020 wollen wir die Erfahrungen unserer erfahrenen Rechercheprofis einem interessierten Publikum weitergeben. Da aufgrund der Corona-Situation eine Präsenzveranstaltung aus unserer Sicht derzeit keine Option darstellt, modifizieren wir das Format und bieten ein Online-Seminar an. Das 3-teilige Seminar wird an zwei Tagen im November stattfinden und neben bewährten Inhalten wie den Grundlagen und Vertiefungen zum Patentwesen jeweils einen Intensivteil Theorie und Praxis der Patentrecherchen beinhalten. Der praktische Teil wird unter Nutzung unseres Recherchewerkzeugs PATselect 4.0 durchgeführt.

 

Neuigkeiten zum konkreten Zeitplan und zur Anmeldung folgen an dieser Stelle Anfang Oktober.

Die Welt des Geistigen Eigentums (engl. Intellectual Property aka IP) ist immer ein Vorreiter der weltweiten Vernetzung von Menschen und Ideen gewesen. Der jüngste Schub in Richtung dezentrales und kollaboratives Arbeiten ist da nur konsequent. Viele professionelle Werkzeuge stehen für Videokonferenzen und Instant Messaging Kommunikation zur Verfügung, aber hält Ihre IP Management Software im Unternehmen oder der Kanzlei mit diesem Tempo der Digitalisierung Schritt? Verfügt sie auch über die geeigneten, sicheren Technologien? Gerade heute braucht jede Abteilung und jede Kanzlei eine Struktur die dezentrales Arbeiten z.B. von zu Hause, unterwegs oder mehreren Standorten ohne Komplikationen, Qualitäts- oder Sicherheitseinbußen erlaubt.

Als langjähriger Partner von Patrix® hat die Serviva® durch eine Vielzahl an Kundenprojekten einen großen Erfahrungsschatz rund um das Thema Remote-Arbeit aufgebaut.

Wir wissen, was Sie brauchen um gut und effizient arbeiten zu können. Passend dazu bieten wir die Software-Tools, die dezentrale IP-Arbeit ermöglichen und unterstützen.

Patricia®  – In der neuesten Version 6.0 bietet die Software Patricia® eine Vielzahl von Möglichkeiten um IP-Arbeit dezentral zu ermöglichen.

Patrica Erweiterung „EDMS“ – Das erweiterte Dokumentenmanagement-System bietet als Add-On das vielfach gewünschte Feature von überall auf hinterlegte Akten und vor allem die zugehörigen Dokumente zugreifen zu können.

Patricia® Collaboration Portal (PCP) – Dieses Portal bietet Ihren aus Ihrem Intranet oder aus Ihrer demilitarisierten Zone (DMZ) ins Internet gesicherten Zugriff auf die Daten, die Sie definieren.

Patentanwalt Michael Fleuchaus skizziert mögliche Entwicklungen der IP Branche im Hinblick auf Homeoffice und die sich wandelnden Anforderungen in einem lesenswerten Beitrag.

Die Serviva® ist der originäre Dienstleister der IP-Branche und unterstützt Sie gern bei der Einführung von Tools und Organisationsstrukturen die Ihren Bedarf treffen.

Sprechen Sie uns an!

 

Seit März 2020 kann die komplett neu entwickelte Version 4.0 der Patentrecherche-Softwarelösung PATselect bestellt werden.

„Es war unser Ziel, für Nutzer, die regelmäßig nach Patentinformationen suchen, ein übersichtliches und intuitiv benutzbares Tool bereitzustellen, das in der Handhabung wesentliche Vorteile gegenüber dem kostenlosen Angebot der Ämter bietet“, erklärt der Geschäftsführer Dr. Raphael Jung.

PATselect 4.0 ist eine webbasierte Recherchelösung, mit der sich die Suchergebnisse einfach kennzeichnen und individuell abspeichern lassen. Die Softwareoberfläche lässt sich in 4 Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch) nutzen. Zudem zeichnet sich PATselect durch einen sehr günstigen Preis aus. Weitere Informationen zu dem Produkt finden Sie hier.

 

Das neue PATselect 4.0 ist da! 2

Das neue PATselect 4.0 ist da! 3

 

Der Softwarehersteller Patrix® hat die Vorstellung von Patricia 6.0 bekanntgegeben. Dabei wird dem Benutzer zusätzlich zu einer Desktop-, eine Browser-Version als Add-on zur Verfügung gestellt. Die Desktop-Anwendung bietet zu den gewohnten Funktionen zusätzliche Neuerungen an. Unter Berücksichtigung von Kundenwünschen wurde die neue Browser-Anwendung entwickelt, welche sich durch eine benutzerfreundliche Oberfläche, ein verbessertes Design, sowie zeitsparende Funktionen auszeichnet.

Synchronisierte Web- und Desktop-Versionen

Die Webbrowser-Anwendung Patricia 6.0 bildet eine wertvolle Ergänzung zur Patricia-Software und ermöglicht den Benutzern den Zugang zu Daten in Echtzeit über jeden Computer oder mobiles Endgerät mit einer Internetverbindung. Dabei gewährleistet eine Zwei-Faktor Authentifizierung eine sichere Verbindung. Darüber hinaus wird jeder Kunde in Zukunft die Möglichkeit haben bei einem Upgrade auf Patricia 6.0, über zwei Benutzeroberflächen auf seine Daten zuzugreifen.

Präsentationstermin der Patricia 6.0

Das neue System mit dem Fokus auf die neue Webbrowser-Anwendung wird auf dem Forum der Patricia User Group vom 9. bis 12. Mai in Göteborg präsentiert. Alle Kunden oder Interessenten, die nicht daran teilnehmen, können sich bei Interesse gerne bei uns per E-Mail an patricia-support@serviva.com melden, um in Nachgang weitere Informationen zu erhalten.

Einführung von Patricia 6.0 4

Einführung von Patricia 6.0 5

Nachlese IP Service World 2019 6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im November 2019 war die Serviva GmbH wieder als Aussteller und Vortragender auf der IP Service World 2019 vertreten.

Neben dem gut besuchten Vortrag von Geschäftsführer Dr. Jung unter dem Titel „Functional Convergence in Webbased IP Management Systems“ stand vor allem die Präsentation der überarbeiteten Software-Produkte am Messestand der Serviva GmbH – hier insbesondere Patselect 4.0 – im Vordergrund.

Die Messe in München bot die Gelegenheit zur Kundenpflege und zum Knüpfen neuer Kontakte.

Serviva auf der IP Service World 2019 7

 

Am 25. und 26. November 2019 findet die IP Service World in München statt. Wie auch schon in den vergangenen Jahren begleitet die Serviva die Veranstaltung als Co-Sponsor. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Veranstaltung.

Serviva präsentitert dort u.a. das neue Patselect 4.0 – die neueste Version dee bewährten Serviva Patentrecherche-Software.

Geschäftsführer Dr. Raphael Jung wird im Rahmen des Veranstaltungsprogramms einen Vortrag zum Thema „Functional Convergence in Web-based IP Management Systems“ halten.

Wir hoffen Sie uns unserem Stand begrüßen zu dürfen.